aktuelle Projekte

Elpro Berlin: GHKW Kiel

Von der Elpro GmbH aus Berlin hat gat den Auftrag zur Planung, Schaltschrankfertigung und Programmierung sowie Inbetriebnahme für MSR-Technik des ersten Bauabschnitts erhalten. Als Steuerung wird das System Simatic PCS7 mit der Industry Libary auf Basis einer S7-300 eingesetzt, welches eine Anbindung an das bauseitige Leitsystem PCS7 ermöglicht. Zusätzlich erfolgt eine Visualisierung mittels Simatic Comfort Panels in den Schaltschranktüren.
 

Wartungsverträge mit Shell

Die gat Niederlassung Mitte in Schwalbach hat seit Jahren einen Rahmenvertrag mit Shell Deutschland Oil über Wartungsarbeiten an mehreren Standorten in Deutschland. Die Maintenance-Arbeiten in Flörsheim, Würzburg, Altmannshofen und Ludwigshafen werden von gat ausgeführt. Außerdem werden auch die Wartungen in den Shell-Tanklägern in Linz und Lobau (Österreich) für die Shell Austria durchgeführt. Seit November 2015 führt die gat Niederlassung Nord auch im Shell Tanklager Hamburg-Harburg Maintenance-Arbeiten im Rahmenvertrag aus. Zudem werden unterschiedliche Projekte vor Ort für die Shell umgesetzt; gerade abgeschlossen wurde eine Basisanalyse für eine Migration von Leittechnik und Steuerung zu Siemens S7 und WinCC an dem Hamburger Standort. Die gat stellt dort außerdem die verantwortliche Elektrofachkraft.
 

Thermalöl- und Salzerhitzer

Die gat Niederlassung in Geesthacht fertigt fünf Steuerschränke für Thermalölerhitzer für die Fa. Eco Prozesstechnik. In einem weiteren Projekt fertigt die gat Steuerschränke für zwei Salzerhitzer. Die Automatisierung der Feuerungsanlagen erfolgt mittels Siemens S1500F-Steuerungen. Der Auftrag für die Salzerhitzer umfasst neben der Fertigung der Steuerungsanlagen außerdem das Engineering, das Erstellen der Pläne sowie die Programmierung.
 

Geschäftshaus Hohe Straße 52 in Köln

Im Zentrum von Köln wird ein Geschäfts- und Bürohaus neu errichtet. Die gat errichtet im Auftrag von Bauwens Köln die komplette MSR-Technik für die Gewerke Lüftung, Heizung und Kälte, aufgeteilt auf drei ISPs mit ca. 400 physikalischen Datenpunkten.
 

EMSR-Arbeiten an einer Verdichteranlage

Im Auftrag von Bilfinger GreyLogix führt die gat Niederlassung Geesthacht zur Zeit EMSR-Arbeiten an einer Verdichteranlage in Ringe (Grafschaft Bentheim) aus.
 

Umbau und Modernisierung des Warenhauses KHS Stuttgart

Das bestehende Warenhaus in Stuttgart wird durch Fa. Ed. Züblin, NL Stuttgart umfangreich revitalisiert bzw. umfassend modernisiert. Hierbei wird das Gebäude zu einem Geschäftshaus mit mehreren Mieteinheiten umgebaut. Die gat errichtet die komplette MSR-Technik für die Gewerke Lüftung, Heizung und Kälte aufgeteilt auf drei ISPs mit ca. 350 physikalischen Datenpunkten. Erstmalig wird von gat eine Siemens Desigo CC Building Management Station zur Visualisierung eingesetzt. Des weiteren werden ca. 50 Bürobereiche mittels Einzelraumreglern automatisiert und an die GLT angebunden.
 

Brennersteuerschrank für Technische Werke Ludwigshafen

Im Auftrag von Mehldau&Steinfath Feuerungstechnik GmbH wechselt die gat Nord einen Brennersteuerschrank der Technischen Werke Ludwigshafen aus und baut zwei Vor-Ort-Steuerschränke um. Außerdem gehört der Anschluss zweier redundanter Gas-Öl-Durchflussmessstationen zum Umfang.

 

Brennersteuerung mit Yokogawa-System

Für eine Anlage mit zweistufiger Verbrennungskammer und nachgeschaltetem Dampfkessel der Fa. Saacke baut die gat Niederlassung Nord eine Brennersteuerung mit fehlersicherem Yokogawa-System. Die Anlage ist für die Fa. CCW in Weifang/China bestimmt.
 

Bischof und Klein, Lengerich

Ebenso erreichtet die gat für die WISAG NL Dresden die komplette MSR-Technik (Lüftung, Heizung und Kälte) für die Bereiche Reinraum, Extruder und Verpackung. Außerdem werden 36 Stück Filter-Fan-Units über Modbus angebunden.
 

EMSR-Arbeiten an einer NSF-Pilotanlage

Im Auftrag von Bilfinger EMS führt die gat Niederlassung Geesthacht zur Zeit EMSR-Arbeiten an einer NSF-Pilotanlage von Siemens aus.

 

Max-Planck-Institut Halle: Umbau der Labore von Prof. Parkin

Für den Auftraggeber WISAG NL Dresden führt die gat Niederlassung Ost Arbeiten im Max-Planck-Institut in Halle aus. Für den kompletten Reinraumbereich erfolgt durch gat die Planung, Montage, Verkabelung, Schaltschrankbau sowie Programmierung und Inbetriebnahme der MSR-Technik. Analog zum Bauvorhaben in Münster wurde gat mit der kompletten E-Technik beauftragt. Zusätzlich erfolgt durch gat die komplette MSR-Bestückung inkl. Planung und Programmierung sowie Inbetriebnahme von drei Laminarfloweinheiten mit Temperierung (Lastertischkonditioniereinheiten).
 

Brennersteuerung für einen Thermalölerhitzer

Von der Fa. Saacke bekam die gat Niederlassung Nord den Auftrag über eine Brennersteuerung für einen Thermalölerhitzer mit zugehöriger Feuerung für eine Styrolution-Anlage in Antwerpen.

 

ESF Erweiterung des Feralpi Stahlwerkes Riesa

Der Auftraggeber ist die WISAG NL Dresden. Zur Klimatisierung des ELT-Schaltraumes sowie der Trafozellen erfolgt durch die gat Niederlassung in Hartmannsdorf die Planung, Montage, Verkabelung, Schaltschrankbau sowie Programmierung und Inbetriebnahme der MSR-Technik gemäß den Ausführungsrichtlinien für Neuanlagen der Feralpi-Gruppe. Es werden ca. 150 physikalische Datenpunkte mittels einer S7-300 CPU erfasst. Die Visualisierung erfolgt über ein 15“ Simatic Comfort Panel in der Schaltschranktür. Zusätzlich werden zwei Kältemaschinen über Modbus angebunden.
 

Regelungskonzept für Klärwerk des AZV Hetlingen

Im Auftrag der Ingenieurgesellschaft Ramboll IMS erstellt die Niederlassung in Geesthacht zurzeit das Regelungskonzept für vier gekoppelte Faulschlammbehälter des Klärwerkes Hetlingen. Bei der energetischen Systemanalyse zur Beheizung der Faulschlammbehälter des AZV Süd-Holstein muss u.a. die durch das System zur Verfügung gestellte Wärmemenge berücksichtigt werden.


 

Hochschule Münster: Forschungslabor SoN-Reinraum (Center for Soft Nanoscience)

Der Auftraggeber ist die WISAG NL Dresden. Für den kompletten Reinraumbereich erfolgt durch die gat Niederlassung Ost die Planung, Montage, Verkabelung, der Schaltschrankbau sowie Programmierung und Inbetriebnahme der MSR-Technik. Folgende Schwerpunkte bilden hierbei den Inhalt des Systems: Türverriegelungssystem, Raumluftregelung inkl. Raumdrucküberwachung, Kaltwasser- bzw. Prozesskühlwasserregelung. Zusätzlich wurde die NLO mit der Planung, Installation und Schaltschrankbau der gesamten Elektroleistungen beauftragt. D.h. gat liefert eine NSHV sowie fünf zugehörige Unterverteilung zur Versorgung der Medien-Elektro-Kanälen im Reinraumbereich.

 

Feuerlöschsystem für Tanklager

Die Wilhelmshavener Raffinerie ist eine ehemalige Raffinerie von ConocoPhillips in Wilhelmshaven, die seit 2011 stillgelegt ist und seit dem 1. Januar 2012 von dem privaten Investor Hestya Energy als Tanklager betrieben wird. Unsere Niederlassung in Geesthacht wurde von der Wilhelmshavener Raffineriegesellschaft mit der Automatisierung des neuen Feuerlöschsystems beauftragt. Zur Aufgabenstellung gehört die Ansteuerung des Feuerlösch- und Berieselungssystems der Tanks und des Hydrantensystems. Der weitere Liefer- und Leistungsumfang umfasst den Bau von Schaltschränken mit Siemens S7-1500-Komponenten, die dezentrale Peripherie mit Siemens ET200S-Bauteilen, 30 Stück Drucktransmitter sowie Programmierung und Inbetriebnahme. Die Steuerung der Anlage erfolgt über ein Siemens Bedienpanel.

 

Steuerschränke für MAN-Kompressoren

Für eine Serie von dampfturbinengetriebenen Kompressoren der MAN baut die Niederlassung Nord zur Zeit Steuerschränke. Ein Teil dieser Serien ist nach UL zertifiziert und für einen Endkunden in Mexiko bestimmt. Der Auftrag umfasst außerdem ein gespültes  „Local Control Panel“ zur Aufstellung in explosionsfähiger Atmosphäre.
 

R301 Erdgasspeicher Hamburg-Reitbrook

Im Auftrag der Actemium Cegelec GmbH führt unsere Geesthachter Niederlassung zur Zeit EMSR-Verkabelungen an HD-Verdichtern des Erdgasspeichers Hamburg-Reitbrook der GdF Suez aus. Außerdem wurde die Niederlassung mit dem Bau eines Steuerschranks für eine Gestängetiefpumpe der Flüssigkeitsentnahme R301 beauftragt.


 

Großauftrag Ethanolanlage

Cargill Deutschland baut in Barby eine Ethanolanlage mit Anschluss an die bereits bestehende Anlage. Die gat Niederlassung Nord erhielt den Großauftrag über Schaltschrankbau, Montage, Lieferung und Vor-Inbetriebnahme. Im Auftragsumfang sind Kabelbahnbau und Kabelzug, allgemeine Elektrik und Instrumentierung sowie Erdung enthalten. Die umfangreichen Arbeiten haben Ende März begonnen und werden noch bis ins dritte Quartal dauern.

 

Montagegroßauftrag für Raffinerie-Stillstand

Unsere Niederlassung Mitte erhielt von ThyssenKrupp Uhde Engineering Services (EPCM) / MiRO Mineraloelraffinerie Oberrhein in Karlsruhe einen Großauftrag: Die Top- und Vakuumkolonne der Raffinerie werden mit Anlagenstillstand umgebaut; hierfür leistet die gat für ca. 1,2 Mio. EUR Montagearbeiten auf dem Gelände der zweitgrößten Erdölraffinerie Deutschlands. Von der MiRO Mineraloelraffinerie Oberrhein erhielt die gat außerdem direkt die Aufträge über Umbauarbeiten in den Projekten Ofensicherheit und Fernwärme. Unsere Arbeiten werden teilweise im Schichtbetrieb durchgeführt und werden noch bis Ende April fortgeführt.



 

Brennersteuerung für BASF in der Schweiz

Für den Endkunden BASF in Kaisten (Schweiz) leisteten die gat Niederlassungen Süd und Nord zusammen Engineering, Schaltschrankbau und Montage einer Brennersteuerung für einen Prozesswärmekessels. Der neue Kessel kann mit Öl, Gas und Nebenprodukten aus dem Anlagenprozess betrieben werden und ist an ein WinCC-Leitsystem und ein ABB-System gekoppelt. Zur Zeit erfolgt das Engineering und die Montage von zwei weiteren Kesseln am Standort Kaisten.


 

EMSR-Verkabelung von Erdgasverdichter

Im Auftrag von Bilfinger GreyLogix führt die gat Niederlassung Nord die gesamte EMSR-Verkabelung im Rahmen der Modernisierung einer Erdgasverdichteranlage aus. Betreiber des Erdgasspeichers Bierwang im Landkreis Mühldorf am Inn ist E.ON.

 

Modernisierung der Kesselwagenbeleuchtung eines Großtanklagers

Im Auftrag der Shell Deutschland Oil leistet die Niederlassung Nord zur Zeit die Modernisierung der Kesselwagenbeleuchtung unter Berücksichtigung der EuP-Richtlinie 2005/32/EG im Großtanklager in Flörsheim. Neben der Lichtrechnung gehören der Tausch der Beleuchtung (Mastenköpfe und LED-Leuchten) und die Montage zu unserem Auftragsumfang.

 

Brennersteuerung für Thermal Treatment Unit

Die Fa. Angus Chemie in Ibbenbüren errichtet eine Thermal Treatment Unit für die Verbrennung von Abfallstoffen. gat leistet im Auftrag des Brennerherstellers Saacke die Programmierung, Lieferung und Inbetriebnahme der Brennersteuerung und des MCC.

 

Turbinensteuerschrank für Schweizerische Papierfabrik

Im Auftrag von MAN Diesel&Turbo, Hamburg fertigt die gat Niederlassung Nord einen Turbinensteuerschrank und einen Niederspannungsverteilungsschrank. Die Inbetriebnahme vor Ort beim Endkunden, der Schweizerischen Perlen Papier AG, gehört mit zum Auftragsumfang.

 

Steuerschränke für die Brennstoffförderung eines Holzheizkraftwerkes

Unsere Niederlassung Süd wurde von Saxlund mit einem Auftrag für den Neubau eines Holzheizkraftwerkes in Melsungen betraut. Der Auftrag umfasst die Planung und den Bau der Steuerschränke für die Brennstoffförderung, die Programmierung, die Vor-Ort-Installation und die Inbetriebnahme. Endkunde ist die HolzHeizKraftWerk Melsungen GmbH & Co. KG.
 

Skidverkabelung für Bilfinger GreyLogix

Unsere Niederlassung in Geesthacht führt zur Zeit Skidverkabelungen im Auftrag von Bilfinger Greylogix für das Projekt Erdgasspeicher Damborice aus.

 

 

EMSR-Arbeiten auf Bohrung Wittorf Z1

Im Rahmen des Anschlusses der Pendelgasleitung am Standort Wittorf-Z1 führt die Niederlassung Nord seit September EMSR-Arbeiten auf der Bohrung von RWE-Dea aus.

 

Maschinenüberwachungsschrank für Kolbenkompressoren

Im Auftrag von Borsig ZM baut unsere Niederlassung Nord einen Maschinenüberwachungsschrank, drei ex-geschützte Steuerkästen und 27 ex-geschützte Verteilerkästen, die an zwei Kolbenkompressoren mit einem gemeinsamen Kühlkreis von Ecogreen Oleo Chemicals eingesetzt werden. Der Auftrag umfasst außerdem das Engineering und die Loop-Zeichnungen.
 

Mehrere Steuerungen für Ruderanlagen und Flossenstabilisatoren von SKF Blohm + Voss Industries

Im Auftrag von SKF Blohm + Voss Industries baut die gat Niederlassung Nord regelmäßig Steuerungen für Ruderanlagen und Flossenstabilisatoren, die u.a auf Kreuzfahrtschiffen, Militärschiffen und Schiffen der Küstenwache eingesetzt werden.


 

Kleinserie von Steuerschränken für den Offshore-Einsatz vor Brasilien

Im Auftrag von MAN Diesel&Turbo, Oberhausen, baut die gat in Geesthacht insgesamt sechs Steuerschränke für Schraubenverdichter. Die Schränke werden zwischen Dezember 2013 und November 2014 ausgeliefert und vom Endkunden Petrobras auf sechs Erdölbohrschiffen vor der brasilianischen Küste eingesetzt werden.

 

Steuerschrank für einen CO-Verdichter von BASF

Für einen Prozessgasverdichter von BASF in Ludwigshafen fertigt die Niederlassung Nord einen Steuerschrank mit einer Brüel & Kjær Schwingungsüberwachung. Der Auftrag von MAN Diesel&Turbo, Berlin, wird mit Functional Safety Management bearbeitet und erfordert in einigen Sicherheitskreisen SIL3.
 

Infraserv Höchst - Sanierungsbrunnen im Industriepark Höchst

Unsere Niederlassung Mitte leistet Planung, Softwareerstellung, Hardwarelieferung, Montage inklusive Montagemateriallieferung sowie die Inbetriebnahme für einen Sanierungsbrunnen im IP-Höchst.
 

Inbetriebnahme von 2x2 BMS-Systemen für Brennkammern einer Erzaufbereitungsanlage in Neu-Kaledonien

Nachdem wir im Jahr 2009 vier Brennkammersteuerungen und -überwachungen der zwei Produktionslinien einer Erzaufbereitungsanlage in Neu-Kaledonien (Siemens S7-400FH für je 350 I/Os inklusive sicherheitsgerichteter Signale und Operatorpanel PC477B, installiert im 20'-Container) geliefert haben, erfolgt seit 2012 die Inbetriebnahme vor Ort. Lesen Sie mehr unter Referenzen

 

Steuerschrank für Turboverdichter des Ethylenverbundes in Ransbach

Atlas Copco Energas hat von der Infraserv Höchst den Auftrag, einen Turboverdichter für die Verdichterstation des Ethylenverbundes in Ransbach zu liefern. Die gat NLM hat von Atlas Copco den Auftrag erhalten, den Steuerschrank, die Remote I/O-Station und den elektrischen Verteiler zu planen und zu liefern. Die Planung erfolgt direkt auf dem Server der Infraserv mit dem Planungstool Aucoplan. Zum Einsatz kommt für die normalen Feldsignale eine hochverfügbare (redundante) S7 400-H Steuerung. Die Feldsignale werden dabei über eine ET200isp eingelesen. Die sicherheitsgerichteten Signale (SIL1) werden in einer S7 300-F Steuerung verarbeitet, die mit der S7 400-H gekoppelt ist. Weiterhin ist eine Bently-Nevada-Schwingungsüberwachung sowie ein Touchpanel im Steuerschrank zu integrieren. Insgesamt sind ca. 140 Messkreise zu bearbeiten. Das Ganze wird via Ethernet an das Prozessleitsystem der Infraserv übertragen. Die Auslieferung des Steuerschrankes wird im Oktober erfolgen.
 

Steuerung für einen N2-Kolbenverdichter

Borsig ZM Compression beauftragte unsere Niederlassung Nord mit dem Schaltschrankbau und der Programmierung einer Steuerung für einen Stickstoff-Kolbenverdichter. Die Steuerung enthält eine Siemens S7 400FH und ist für eine Erdöl-Raffinerie in Osteuropa bestimmt.
 

Steuerschrank für Dampfturbinen

Von MAN Hamburg erhielt die gat Niederlassung Geesthacht den Auftrag über je einen Steuerschrank für Dampfturbinen in Bamberg und Vimmerby (Schweden). Zur Zeit erfolgt die Inbetriebnahme.
 

EMSR-Montagen von Dosieranlagen-Skids

Für Bran+Lübbe/SPX Flow Technology Norderstedt fertigt und installiert die gat NL Geesthacht regelmäßig Schaltschränke für Skids von Dosieranlagen. Zum Leistungsumfang der gat gehören neben dem Engineering und dem Bau der Schaltschränke auch die Programmierung der Steuerung und die Visualisierung der Anlage. Abschließend erfolgt die Verkabelung der Skids am Fertigungsstandort von B+L in Norderstedt.
 

Outotec Oberursel - Projekt Ma’aden Alumina Refinery

Der Auftrag, den die gat NL Mitte von dem Anlagenbauer erhielt, umfasst das E-MSR-Engineering, die Angebotsbearbeitung für die Bereiche Feldgeräte/Instrumentierung, Montage/Montagematerial, Schaltschränke (Kraft/Lichtverteilung/MSR) und die Kostenermittlung als Basis zur Erstellung einen Gesamtangebotes.
 

Boehringer Ingelheim - Lüftungsanlage Synthese 1; Erweiterung und Neubau HKL

Der Auftrag, der an die gat NL Mitte vergeben wurde, beinhaltet die Kostenschätzung, die Genehmigungsplanung, die Basis-Planung und die Ausführungsplanung für das Gewerk E-MSR. Die Ausführung erfolgt gemäß Boehringer Standard in Eplan P8 und ist für den Zeitraum KW 6 bis 48 in 2012 terminiert.
 

Boehringer Ingelheim - Modernisierung Technikum 1

Die gat wurde mit der Kostenschätzung, Grob- und Detailplanung (Ausführung mit Eplan P8) einschließlich der SIL-Berechnung und der Erstellung der EEx-i Nachweise beauftragt. Das Auftragsvolumen umfasst mehr als 3.000 Stunden Ingenieurleistung.
 

Kuraray/Industriepark Höchst - Systemmigration Straße 2 und Vorplanung Straße 7

Im Rahmen der Migration der Straße 2 vom Elsag-Bailey System Six auf Emerson DeltaV wurde die gat Niederlassung Mitte mit der Ausführung der Planung und Montagedokumentation gemäß Kuraray Standard beauftragt. Für den Neubau von Straße 7 erhielt die gat außerdem den Auftrag über die Vorplanung und die Kostenermittlung für die HKV und Mittelspannungsebenen sowie die Lichtverteilung. Die gat erstellt das Schaltraumkonzept für die E- und MSR-Technik und ermittelt die Kosten für das PLS mit Vor-Ort-Bedienstellen.
 

Brennersteuerung für Gasbrennkammern auf Flüssiggastankern

Auf den Werften Hudong-Zhonghua/China und Hyundai Heavy Industries/Korea werden Flüssiggastanker (LNG carrier) gebaut. Von der Firma Saacke Marine Systems, Bremen, erhielt die gat NL-Nord weitere Aufträge über die Brennersteuerung für Gasbrennkammern zur kontrollierten Verbrennung von überschüssigem Gas auf den Tankern. Der Auftragsumfang umfasst Schaltschränke für insgesamt siebzehn Schiffe mit Leistungsteil für die Verbrennungs- und Mischluftgebläse, eine Siemens S7-400FH-Steuerung mit Visualisierung als Brennersteuerung und Anbindung an das Schiffsleitsystem und die anschließende Inbetriebnahme. In den letzten Jahren hat die gat mehr als 60 dieser Einheiten geliefert und in Betrieb genommen.

 

Solvay / Industriepark Höchst - Rahmenvertrag

Von der Firma Solvay erhielten wir einen Rahmenvertrag über die Durchführung von Planungsarbeiten im Bereich der Automatisierungstechnik. Die Bearbeitung umfasst auch alle Bereiche der EMSR-Technik.
 

AZO-Betriebe - Montage- und Wartungsarbeiten

Die gat Niederlassung Mitte führt kontinuierlich Montage- und Wartungsarbeiten für die AZO-Betriebe aus. Die Niederlassung wurde mit diversen Montageprojekten im Festpreis beauftragt, zum Beispiel: Umbau Filterpressen und Eisanlagen, Umbau HD-Netz, Umbau diverser Produktionsstraßen, Umbau Abluftanlagen. Das Gesamtarbeitsvolumen beträgt ca. 16.000 Stunden pro Jahr.
 

Clariant / Industriepark Höchst - Verlängerung Rahmenvertrag

In diversen Betrieben führen wir im Rahmenvertrag Planungs- und Detailplanungsarbeiten durch, wie zum Beispiel: Erweiterung TS1, PSE-Dispersing und vieles mehr. Dieser Rahmenvertrag wurde bis zum 31.12.2012 verlängert.
 

Dampferzeugung auf einem Ölförderschiff (FPSO) vor Brasilien

Für die Ölförderung vor der brasilianischen Küste wird die 334m lange "BW Nisa" zu einem FPSO-Schiff umgebaut. Das Schiff soll auf dem Papa-Terra-Feld 110 Km vor der brasilianischen Küste eingesetzt werden. Von Saacke Marine Systems, Bremen, erhielt die gat den Auftrag, die beiden Antriebskessel/Dampferzeugerkessel sowie den dazugehörigen Dampf-/Wasserkreislauf und die Treibstoffversorgung zu automatisieren. Der Auftrag umfasst die Software, den Schaltschrankbau, die Inbetriebnahme sowie die Lieferung ausgewählter Komponenten. Nachdem sich das Schiff inzwischen auf dem Ölfeld befindet,erfolgt seit Juli die Offshore-Inbetriebnahme.


 

Infraserv Höchst - Kaltwassernetz Süd

Für die LWL-Ring-Anbindung diverser Gebäude an eine zentrale Messwarte des Kaltwassernetzes Süd wurde die gat Niederlassung Mitte mit der Planung und Detailplanung, der Lieferung der Schaltschränke inklusive Netzwerkkomponenten, der Softwareerstellung und der Inbetriebnahme beauftragt.
 

Infraserv Höchst - Wassergewinnung

Bereits das siebte Jahr in Folge werden in diversen Betrieben der Wasserversorgung im Industriepark Höchst die abgekündigten Siemens S5 Steuerungen durch neue Siemens S7 Steuerungen ersetzt. Der Auftrag der gat Niederlassung Mitte umfasst die Planung, Ausführungsplanung, Lieferung der Siemens-Komponenten inklusive Schaltschrankbau, Montage, Softwareerstellung und Inbetriebnahme.
 

Umbau TKW-Füllspuren

Von Shell Deutschland Oil erhielt die gat NL-Nord den Auftrag über Umbauarbeiten an je einer Doppelfüllspur in den Großtanklägern Harburg und Flörsheim. Bei dem Umbau der Füllspuren von Top-Loading auf Bottom-Loading führt die gat Planung, Montage und Inbetriebnahme der E-MSR-Technik aus und liefert je einen Schaltschrank mit SPS und FU.